Eine goldene Schleife für das Leben

Reiterverband Münster e. V. engagiert sich im Kampf gegen Blutkrebs

Tübingen/ Münster – Der Reiterverband Münster e. V. unterstützt ein lebenswichtiges Projekt: den Kampf gegen Blutkrebs! Alle 15 Minuten erkrankt in Deutschland ein Mensch an Blutkrebs, darunter zahlreiche Kinder und Jugendliche. Häufig ist eine Stammzelltransplantation die einzige Überlebenschance - vorausgesetzt man findet den passenden Spender. Um die DKMS im Kampf gegen Blutkrebs zu unterstützen, initiiert der Reiterverband Münster e. V. eine Registrierungsaktion während des K+K Cup 2019. Ingrid Klimke, zweifache Olympiasiegerin, übernimmt die Schirmherrschaft.



An Blutkrebs erkrankte Patienten können oft nur überleben, wenn es – irgendwo auf der Welt – einen Menschen mit nahezu den gleichen Gewebemerkmalen gibt, der zur Stammzellspende bereit ist. Doch wie findet man einen solchen Spender? Es kommt nur sehr selten vor, dass zwei Menschen nahezu identische Gewebemerkmale haben. Bei seltenen Gewebemerkmalen findet sich eventuell unter mehreren Millionen kein ’genetischer Zwilling’. Die Suche ist aber auch deshalb so schwer, weil noch immer viel zu wenig Menschen als potenzielle Stammzellspender zur Verfügung stehen. Denn: Wer sich nicht in eine Spenderdatei aufnehmen lässt, kann nicht gefunden werden. Grundsätzlich gilt für die
DKMS: Jeder neue potenzielle Spender ist wichtig! Sportler sind jedoch besonders interessant, denn wer aktiv und regelmäßig Sport treibt, ist in der Regel gesünder als die Durchschnittsbevölkerung und erfüllt häufiger die notwenigen Kriterien, um Stammzellen spenden zu können.

Um Patienten weltweit zu helfen, organisiert der Reiterverband Münster e.V. gemeinsam mit der DKMS eine Registrierungsaktion unter dem Motto „Eine goldene Schleife für das Leben“. Interessenten können sich am DKMS-Stand in der Halle Münsterland, am Aufgang zum Südfoyer, mittels Wangenschleimhautabstrich als potenzielle Stammzellspender in die Datenbank der DKMS aufnehmen lassen. Möglich gemacht wird dies von einem Team aus freiwilligen Helfern, das an allen fünf Veranstaltungstagen vor Ort sein wird. Die Organisatoren hoffen, dass sich möglichst viele Menschen, zwischen 17 und 55 Jahren, an der Initiative beteiligen. Ingrid Klimke, zweifache Mannschaftsolympiasiegerin in der Vielseitigkeit, sagte sofort ihre Unterstützung als Schirmherrin zu: „Lasst Euch registrieren!

Jeder von uns kann mit einem kleinen Schritt zum Helden werden und einem erkrankten Menschen Hoffnung schenken. Gemeinsam können wir als Vorbilder vorangehen und helfen, den Blutkrebs zu besiegen“.

Die Registrierung per Wangenschleimhautabstrich mit drei Wattestäbchen dauert ca. zehn Minuten. Die Gewebemerkmale werden nach der Aktion in einem Labor analysiert und für die weltweite Spendersuche zur Verfügung gestellt.
Für die Neuaufnahme eines jeden neuen potenziellen Stammzellspenders entstehen der DKMS Kosten in Höhe von 35 Euro. Als gemeinnützige Gesellschaft benötigt die DKMS bei der Spenderneugewinnung auch finanzielle Unterstützung und freut sich über jeden gespendeten Euro von Privatpersonen oder Unternehmen. Jeder Euro zählt!

DKMS-Spendenkonto:
Sparkasse Essen
IBAN DE24 3605 0105 0004 7018 27
Verwendungszweck: SPQ 662

Über die DKMS
Die DKMS ist eine internationale gemeinnützige Organisation, die sich dem Kampf gegen Blutkrebs verschrieben hat. Sie wurde vor 27 Jahren in Deutschland von Dr. Peter Harf gegründet, dessen Ehefrau an den Folgen einer Leukämieerkrankung verstarb. Heute ist die DKMS-Familie außer in Deutschland auch in den USA, in Polen, Chile und in UK aktiv. Gemeinsam haben sie mehr als 7,8 Millionen Lebensspender registriert und die DKMS zu einer weltweit bedeutenden Organisation im Kampf gegen Blutkrebs gemacht. Über 600 DKMS-Mitarbeiter aus mehr als 20 Nationen setzen sich täglich dafür ein, jedem Blutkrebspatienten eine zweite Lebenschance zu ermöglichen.
Hintergründe, Materialien und viele weitere Geschichten für Ihre Berichterstattung finden Sie in unserem DKMS Media Center unter mediacenter.dkms.de

21.12.2018
DKMS gemeinnützige GmbH
Maria Schmidt
Tel:.0221-940582 -3524
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

WERDE STAMMZELLENSPENDER
REGISTRIERUNGSAKTION

Mi., den 09.01. von 15 – 20 Uhr
Do., den 10.01. von 14 – 21 Uhr
Fr., den 11.01. von 15 – 21 Uhr
Sa., den 12.01. von 10 – 21 Uhr
So., den 13.01. von 11 – 16 Uhr

am DKMS-Stand in der Halle Münsterland

Pressemitteilung (pdf)

Flyer Reiterverband Münster / DKMS (pdf)